6 St Andrew Square Edinburgh, UK

Gelegen inmitten des UNESCO Weltkulturerbes ‚Edinburgh New Town‘ entstand das Projekt am St Andrew Square in Zusammenarbeit von Hoskins Architects und CDA Architects. Der Neubau ersetzt sieben bestehende Gebäude auf der Südseite des St Andrew Squares und bietet in einer Mischnutzung ca. 7.000m² Flächen für Einzelhandel und Gastronomie, die in den unteren Geschossen angesiedelt sind, sowie ca. 10.000m² hochwertige Büroflächen und Apartments, die sich in den oberen Geschossen befinden.

Das Projekt gilt als wichtiges Element der Sanierung des östlichen Endes der Edinburgh New Town und wurde in enger Zusammenarbeit mit den Planungs- und Denkmalschutzbehörden entwickelt. Die markante neue Gebäudehülle mit ihren filigranen, vertikalen Lamellen aus Aluminiumbronze legt sich um das mit Naturstein verkleidete Eingangsgebäude. Im Zusammenspiel mit den hervortretenden Glasvolumen der oberen Geschosse besitzt der Gebäudekomplex eine klare und ganz eigene Identität, die jedoch in vielfachen Dialog mit den umliegenden, ebenso filigranen historischen Sandsteinfassaden tritt.

  • ClientStandard Life Investments
  • StatusFertigstellung 2017
  • Area 19.000 m²

Arbeit + Freizeit