Besucherempfang Edinburgh Castle, UK

Im Februar 2005 konnten Hoskins Architects den Wettbewerb für einen verbesserten Besucherempfang in Edinburgh Castle gewinnen. Das Schloss ist ein eingetragenes Historisches Monument innerhalb des UNESCO-Welterbes Altstadt Edinburgh und entsprechend ein besonders sensibler Umgang erforderlich. Grundsätzliche Zielstellungen des Entwurfes waren eine verbesserte Positionierung des Besucherempfangs innerhalb der Schlossanlage, eine vereinfachte Besucherführung und damit auch gesteigerte Gesamtwahrnehmung dieser Sehenswürdigkeit.

Das Projekt umfasst ein neues Kassengebäude auf einer neu geschaffenen Besucherterrasse. Dabei galt es die notwendigen statischen Maßnahmen in die bestehende, geschützte Struktur möglichst zerstörungsfrei einzupassen. Von der neuen Terrasse öffnen sich dem Besucher, bisher nicht dagewesene Blicke auf die Stadt. Das Gebäude selbst orientiert sich in Farbigkeit und Gliederung an der Struktur der umgebenden Natursteinmauern und bleibt zugleich als zeitgenössische Ergänzung lesbar.

  • ClientHistoric Scotland
  • StatusFertigstellung 2007

Kunst + Kultur